HeaderBild
Sprechblase

Gesucht: KFZ-Techniker (m/w/d) für den Stützpunkt in Weiz

arbeitet im Team der Gelben Engel versiert, verlässlich, kundenorientiert und

  • erbringt technische Dienstleistungen für sämtliche Fahrzeugmarken am Stützpunkt - zB § 57a-Überprüfungen, Kaufüberprüfungen, Sicherheitsservices
  • überprüft Klimaanlagen, Fahrwerkseinstellungen, erstellt Diagnosen von Motor- und Steuergeräten uvm.
  • legt Wert auf ein sauberes und modernes Arbeitsumfeld
  • schätzt den persönlichen Kontakt mit unseren Mitgliedern und kann technische Sachinhalte verständlich erklären
  • sucht einen sicheren Arbeitsplatz und will Teil eines kollegialen Teams sein, in dem man sich gegenseitig unterstützt
  • möchte Sinn und Wertschätzung in seiner Arbeit erleben

Haben Sie das Zeug dazu?

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Lehrabschlussprüfung als KFZ-Techniker/in
  • Sie können idealerweise eine § 57a-Berechtigung vorweisen
  • Sie üben die Tätigkeit als ausgebildete/r Techniker/in bereits seit mindestens 20 Monaten mit Herz und Leidenschaft aus
  • Sie besitzen den B-Führerschein, bestenfalls auch A, C, E (A, C, E kann nachgebracht werden)
  • Sie schätzen laufende Weiterbildungen und haben Freude im Umgang mit Menschen

Das spricht für uns:

  • sicherer Arbeitsplatz mit stabilen Diensten, die eine gute Planung ermöglichen
  • sinnvolle Tätigkeit, bei der man anderen helfen kann
  • umfassende Einschulung und die Möglichkeit durch laufende Weiterbildungen fachlich up-to-date zu sein
  • moderner, mobiler Arbeitsplatz mit Zugang zu den neuesten technischen Fachinformationen
Standort: Weiz
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Einstiegsgehalt: € 2.400,75 brutto
mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation

Kontakt

Mag. Daniela Lackner

Gemäß §9 GIBG ist diese Ausschreibung an Frauen und Männer gerichtet


Gelbe Engel profitieren von:

Clubmitgliedschaft inkl. Schutzbrief Mitarbeitervergünstigungen Aus- und Weiterbildung Sicherheit einer großen Organisation Gutes Arbeitsklima
Footer
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×